naVita-Kräuter

Kräutermischungen von naVita gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen.

Einmal das Granulat ("herbs"-Reihe), welche einen Anteil an Futterkeksen enthalten und somit nicht so "stark" wirken. Damit sind diese die bessere Wahl für empfindlichere Verdauungen.

Die Kräuterpulver ("Kräuter"-Reihe) sind schonend pulverisiert, enthalten neben diversen Kräutern auch Rotalgen, Seealgen und Bierhefen. Diese Pulver haben eine höhere Akzeptanz, auch bei schwierigeren Fressern, wie zum Beispiel Katzen. Selbst ich war sehr überrascht, als ich Ayumi das erste Mal die Pulver anbot. Sie nimmt sonst nichts ohne weiteres, aber diese nimmt sie selbst im einfachen Wasser. Da waren die Granulate wesentlich mühsamer. Ein weiterer Vorteil besteht in der geringeren Dosierung und sind somit auch günstiger. 

 

Die Kräuter gibt es in: 

Kräuter 1 - Entschlackung & Reinigung

-> auch zur Entwurmung geeignet

Kräuter 4 - Verdauung

-> die Einstiegsmischung für Futterumstellungen, Darmaufbau und Organschutz durch den höheren Anteil an B-Vitaminen

Kräuter 6 - Gelenke

-> besitzt auch eine prophylaktische Wirkung bei Schmerzen, Entzündungen, Arthrosen. Wieder durch die B-Vitamine

 

Die herbs gibt es in:

herbs 1 -  Entschlackung & Reinigung

-> auch zur Entwurmung geeignet

herbs 2 - Aufbau

-> Depotauffüllung, bessere Milchleistung von Muttertieren und allgemein gesunde Entwicklung und Knochen-, Zahnaufbau von Welpen und Kitten. Allgemein auch bei Beschwerden im Bewegungsapparat, speziell die Muskeln betreffend

herbs 3 - Haut & Fell

-> Fellwechsel, Hautkrankheiten, nach Trächtigkeit/Mutterschaft, für Tiere die eher über die Haut entgiften

herbs 4 - Verdauung

-> die Einstiegsmischung für Futterumstellungen, Darmaufbau und Organschutz durch den höheren Anteil an B-Vitaminen

herbs 5  - Vitalität

-> ausgleichend, einmittend... vitalisieren lethargische, depressive Tiere und bringen hyperaktive Tiere etwas runter. Auch bei Scheinträchtigkeit eine Hilfe

herbs 6 -  Gelenke

-> besitzt auch eine prophylaktische Wirkung bei Schmerzen, Entzündungen, Arthrosen. Allgemein bei Beschwerden die den Bewegungsapparat betreffen, speziell Knochen und Gelenke (Gelenkschmiereaufbauend). Wieder durch die B-Vitaminen

 

Voraussetzung bei allen Kräutern/herbs ist eine optimale Ernährung. 

Denn mit Dieser kann man bereits sehr viel erreichen! Ausserdem sollte man nie mehr als zwei verschiedene Mischungen gleichzeitig anwenden. Dabei ist besonders wichtig niemals Kräuter/herbs 1 und Kräuter/herbs 4 gleichzeitig, denn diese heben sich gegenseitig auf. Am besten fährt man mit nur einer Mischung, als Kur, dann einige Zeit Pause bevor man sich an eine weitere Baustelle begibt.

Bei Fragen zur individuellen Anwendung der Kräuter/herbs wende dich bitte an mich.

 

 


Mondphasen: Leitfaden für Kräuter/herbs...

Nach Vollmond (abnehmender Mond)

Ausatmen: entgiften, ausleiten, aktiv sein

Entgiftung, Entschlackung, Entsäuerung, Entwurmung, reinigt, sondert ab, Magen-Darm-Trakt, entwässernd, OP’s (z.B. Tumor)

 

naVita Kräuter/herbs 4

-> (kl. Tiere Leberentgiftung) und Entschlackung

 

naVita Kräuter/herbs 1
-> Entwurmung: 1. Anwendung 3 Wochen, danach mtl. 4 Tage oder alle 3 Monate 10 Tage

naVita herbs 3 

-> Fellwechsel/ Abhaaren

 

Geben Sie naVita Kräuter/herbs 1 und naVita Kräuter/herbs 4 nie gleichzeitig. Sie neutralisieren sich gegenseitig.

 

Nach Neumond (zunehmender Mond)

Einatmen: aufbauen, stärken, schonen

Aufbau, Kräftigung, Stärkung, wiederherstellende Wirkung von Knochen, Gelenken und Gewebe, OP’s (z.B. neue Organe)

 

naVita Kräuter/herbs 4

-> Pflege der Organe und Verdauungsunterstützung 2 Wochen und bei Bedarf länger

 

naVita Kräuter/herbs 6

-> Aufbau von Gelenkschmiere: Anwendung kurmässig 14 Tage, wiederholbar

 

naVita herbs 5

-> Aufbau, einmittend

 

naVita herbs 3

-> Fell und Hautaufbau

 

naVita herbs 2 

-> Knochenaufbau und Zahnentwicklung bei Jungtieren, Adulte Muskelaufbauend


Vollmond 2018/2019

02.01.2018

31.01.2018

02.03.2018

31.03.2018

30.04.2018

29.05.2018

28.06.2018

27.07.2018

26.08.2018

 25.09.2018 

24.10.2018

23.11.2018

22.12.2018

 

21.01.2019

19.02.2019

21.03.2019

19.04.2019

18.05.2019

17.06.2019

16.07.2019

15.08.2019

14.09.2019

13.10.2019

12.11.2019

Neumond 2018/2019

17.01.2018

15.02.2018

17.03.2018

16.04.2018

15.05.2018

13.06.2018

13.07.2018

11.08.2018

09.09.2018

09.10.2018

07.11.2018

07.12.2018

 

06.01.2019

04.02.2019

06.03.2019

05.04.2019

04.05.2019

03.06.2019

02.07.2019

01.08.2019

30.08.2019

28.09.2019

28.10.2019

26.11.2019